Familienrecht Aktuell

Schlagwort: Betreuungsunterhalt

Wer trägt die Kosten für die Tagesmutter?

13. April 2018

Der BGH hat in einem Beschluss (v. 04.10.2017 – XII ZB 55/17) darüber entschieden ob ein unterhaltspflichtiger Elternteil sich auch an den Betreuungskosten für eine Tagesmutter beteiligen muss.

» Ganzen Artikel lesen

Muss die Mutter eines autistischen Kindes Vollzeit arbeiten?

24. August 2016

Die Mutter eines autistischen Kindes, das bereits 16 Jahre alt ist, ist nicht zur einer Vollzeittätigkeit verpflichtet und hat damit immer noch einen Anspruch auf Betreuungsunterhalt.

» Ganzen Artikel lesen

Erneute Absage des BGH an das Altersphasenmodell

22. August 2011

Mit Urteil vom 15.06.2011 (XII ZR 94/09) hat der Bundesgerichtshof nun zum dritten Mal in einem Zeitraum von einem Jahr deutlich gemacht, dass er das Altersphasenmodell bei der Prüfung von Betreuungsunterhalt nicht mehr angewendet wissen möchte.

» Ganzen Artikel lesen

Unterhalt wegen Kindesbetreuung – neue BGH-Entscheidung

18. Mai 2011

Erneut hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil v. 30.03.2011, Az. XII ZR 3/09), dass die Frage, ob der Betreuungsunterhalt über das 3. Lebensjahr des Kindes hinaus zu verlängern ist, nicht allein anhand des Alters des Kindes beantwortet werden dürfte.

» Ganzen Artikel lesen

Betreuungsunterhalt bei über dreijährigen Kindern

26. Januar 2011

Wie lange besteht ein Anspruch der Mutter oder des Vaters auf Unterhalt wegen der Betreuung eines Kindes? In den ersten drei Lebensjahren des Kindes ist der Unterhaltsanspruch relativ sicher. Wie geht es aber danach weiter?

» Ganzen Artikel lesen

Zur Dauer des nachehelichen Betreuungsunterhalts

18. März 2009

Die Pressestelle des Bundesgerichtshofs teilte am 18.03.20009 mit: Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich erstmals mit Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem zum 1. Januar 2008 geänderten Anspruch auf nachehelichen Betreuungsunterhalt (§ 1570 BGB) zu befassen.

» Ganzen Artikel lesen

Zum Bedarf und zur Dauer des Betreuungsunterhalts

17. Juli 2008

Die Pressestelle des Bundesgerichtshofs teilte am 17.07.2008 mit: Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich erstmals mit Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem zum 1. Januar 2008 geänderten Anspruch auf Betreuungsunterhalt der Mutter eines nichtehelichen Kindes (§ 1615 l Abs. 2 BGB) zu befassen. Weil dieser Anspruch und der Anspruch auf
Mehr lesen »

» Ganzen Artikel lesen

Begrenzung und Befristung des nachehelichen Unterhalts

16. April 2008

Die Pressestelle des Bundesgerichtshofs teilte am 17.04.2008 mit: Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit Fragen der Begrenzung und Befristung des nachehelichen Unterhalts zu befassen.

» Ganzen Artikel lesen

Kontakt

Rechtsanwaltskanzlei Andrae
Hohenzollernring 50
50672 Köln

Fon: 0221 / 420 744 – 0
Fax: 0221 / 420 744 – 11

mail@kanzlei-andrae.de
Kontaktformular
Rückrufservice

Bürozeiten:

Mo-Fr 9.00-13.00 u. 14.00-18.00
Termine nach Vereinbarung

Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonummer sowie die gewünschte Tageszeit ein. Sie werden zurückgerufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Trennung Wechselmodell Kindesunterhalt Betreuungsunterhalt Befristung Umgangsrecht Fachanwalt für Familienrecht Familienrecht Familienrecht Köln Unterhalt nachehelicher Unterhalt Elternunterhalt gemeinsames Sorgerecht Sorgerecht Scheidung