Familienrecht Aktuell

Schlagwort: Steuer; Scheidung; Fachanwalt Familienrecht Köln;

Die Mitwirkungspflicht an gemeinsamer steuerlicher Veranlagung nach der Scheidung

01. August 2019

Mit Trennung und Scheidung entfällt oft die Bereitschaft der Eheleute, die steuerlichen Pflichten gering zu halten. Fraglich ist jedoch, ob diese Bereitschaft eingefordert werden kann.   Ex-Mann verlangt noch gemeinsame Veranlagung nach Scheidung In diesem Fall des OLG Hamburgs (Beschl. v. 15.03.2019 – 12 UF 40/19) forderte der Mann seine von ihm bereits geschiedene Exfrau
Mehr lesen »

» Ganzen Artikel lesen
Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonummer sowie die gewünschte Tageszeit ein. Sie werden zurückgerufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Elternunterhalt Familienrecht Kindesunterhalt Trennung Betreuungsunterhalt Umgangsrecht nachehelicher Unterhalt Befristung Unterhalt Familienrecht Köln gemeinsames Sorgerecht Sorgerecht Fachanwalt für Familienrecht Scheidung Wechselmodell