Familienrecht Aktuell

Schlagwort: Splittingtarif

Keine gemeinsame Steuerveranlagung für nichteheliche Lebensgemeinschaften

18. September 2016

Ehegatten können sich aussuchen, ob sie ihre Steuer einzeln oder gemeinsam veranlagen wollen. Der Staat will den Besonderheiten des gemeinsamen Wirtschaftens und Lebens der Eheleute im gemeinsamen Haushalt Rechnung tragen und räumt hierzu steuerliche Vorteile ein. Aber kann dies auch für nicht eheliche Lebensgemeinschaften gelten?

» Ganzen Artikel lesen
Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonummer sowie die gewünschte Tageszeit ein. Sie werden zurückgerufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Umgangsrecht Trennungsunterhalt Fachanwalt für Familienrecht Anwalt Familienrecht Köln Trennung Sorgerecht Familienrecht Kindesunterhalt Betreuungsunterhalt Scheidung Wechselmodell Umgang Unterhalt Familienrecht Köln Scheidungsanwalt