Familienrecht Aktuell

Schlagwort: neue Lebensgemeinschaft

Unterhaltsanspruch der nichtehelichen Mutter bei neuer Partnerschaft

20. Dezember 2019

Leben die Kindeseltern getrennt, so kann die Kindesmutter einen Unterhaltsanspruch gegen den Vater haben. Dies gilt unabhängig davon, ob die Beteiligten verheiratet waren oder nicht. Aber in wie weit unterscheiden sich die Ansprüche, wenn die Kindesmutter in einer neuen Partnerschaft lebt? Nichteheliche Mutter zieht mit neuem Partner zusammen Im Fall vor dem OLG Frankfurt am
Mehr lesen »

» Ganzen Artikel lesen

Endet die Unterhaltspflicht, wenn der Exgatte einen neuen Partner hat?

15. März 2011

Das Gesetz regelt in § 1579 Nr. 2 BGB, dass ein Unterhaltsanspruch zu versagen, herabzusetzen oder zeitlich zu begrenzen ist, wenn der Unterhaltsberechtigte in einer neuen Lebensgemeinschaft lebt.

» Ganzen Artikel lesen
Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonummer sowie die gewünschte Tageszeit ein. Sie werden zurückgerufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Familienrecht Scheidung Betreuungsunterhalt Trennung Wechselmodell Umgangsrecht gemeinsames Sorgerecht Trennungsunterhalt Familienrecht Köln Befristung Elternunterhalt Sorgerecht Fachanwalt für Familienrecht Unterhalt Kindesunterhalt